Musikmesse 2017 - Impressionen

Musikmesse 2017: Das Fazit und ein Video mit Impressionen.

Mit „positiver Resonanz und einem Besucheranstieg“ hat das Messe-Duo, bestehend aus der Prolight + Sound und der Musikmesse die diesjährigen Pforten in Frankfurt geschlossen. Wir waren mit der Kamera vor Ort.

Laut der Musikmesse hatten ungefähr 100.000 Besucher aus 144 Ländern vier Tage lang die Chance, sich an den Ständen der 1922 Aussteller aus 55 Ländern über die Neuigkeiten der Licht-, Ton- und Bühnentechnik zu informieren.

Dennoch kam uns die Musikmesse dieses Jahr deutlich kleiner vor, und zumindest am Mittwoch, als wir vor Ort waren, auch deutlich weniger besucht. Wir hoffen sehr, dass sich die Musikmesse wieder zu dem entwickelt, was sie (zumindest für uns gefühlt) einmal war und sind gleichzeitig gespannt auf neue entstehende Messen, wie z. B, die Superbooth.

Als wir auf der Musikmesse 2017 Ausschau nach spannenden Neuheiten hielten, haben wir immer wieder unsere Kamera angemacht und Impressionen festgehalten. Die möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten, denn es gab viele beeindruckende Vorführungen und Produkte, die Lust auf die kommende Messe im nächsten Jahr machen.

Der im Video genutzte Song ist von Gorowski – New Chord Rebellion von seinem Album „I Don’t Believe Me“. Im nächsten Jahr wird die Musikmesse und die Prolight + Sound zwischen dem 11. bis 14. April bzw. vom 10. bis 13 April 2017 stattfinden.

Links: Musikmesse Frankfurt 2017 – Offizieller Schlussbericht, Gorowski – New Chord Rebellion