Soundcraft Notepad

Musikmesse 2017: Soundcraft enthüllt neue Kompakt-Mixer Notepad-5, Notepad-8FX und Notepad-12FX.

Als neue Kompakt-Mixer hat Soundcraft die drei Modelle Notepad-5, Notepad-8FX und Notepad-12FX auf der Musikmesse 2017 vorgestellt. Die Mixer lassen sich auf vielfältige Weise im Studio, auf der Bühne, für Video- und Radio-Podcasts oder im Proberaum einsetzen.

Die Kanalanzahl der Modelle beläuft sich der Namensgebung entsprechend auf fünf, acht und zwölf. Der kleinste im Bunde besitzt nur einen XLR-Eingang, beim Notepad-8FX sind es doppelt so viele und beim Notepad-12FX sogar vier. In jedem der Modelle ist für einen Mikrofonvorverstärker nebst Phantomspeisung gesorgt. Die weiteren Eingänge dienen als Line-Anschlüsse.

Soundcraft Notepad

Die Mixer besitzen zudem eine EQ-Sektion, Aux-Sends, einen individuell justierbaren Mastervolume sowie Kopfhörerregler. Im Notepad-8FX und Notepad-12FX ist zudem eine kleine aber feine Effekteinheit aus dem Hause Lexicon mit Delay, Chorus und Reverb integriert.

Über eine USB-Verbindung können die Mini-Mixer auch an einen Computer mit Windows oder Mac OS X Betriebssystem angeschlossen werden und als 2×2 bzw 4×4 Audio-Interfaces genutzt werden. Die Soundcraft-Mixer sollen laut Herstellerangabe im Sommer 2017 auf den Markt kommen. Derzeit gibt es noch keine genauen Preisangaben.

Links: Soundcraft Notepad-5, Notepad-8FX und Notepad-12FX