Acoustica Mixcraft 8

NAMM 2017: Mixcraft 8 – DAW-Update von Acoustica.

Mit Mixcraft 8 hat Acoustica eine runderneuerte Version ihres Recording-Flaggschiff veröffentlicht, die sowohl in der einsteigerfreundlichen Grundversion Recording Studio als auch in der Pro Studio-Version für Profis angeboten wird. Mixcraft 8, dessen Bedienoberfläche einen neuen Anstrich erhielt, lässt sich gleichermaßen im Studio und für Live-Performances einsetzen.

Hinter Mixcraft 8 verbirgt sich eine modernisierte und flexiblere Engine, die nicht nur für samplegenaues Timing und flexiblere Insert- und Sendwege sorgen soll. Vielmehr ist auch die Audio Control-Funktion hinzugekommen, die das Sidechaining und Routing von dutzenden Effektparametern vereinfacht.

Acoustica Mixcraft 8

Neu ist auch der Im- und Export von MP4-Videos, sodass sich Videos direkt vom Smartphone oder von einer Digitalkamera in Mixcraft 8 editieren lassen. Erstmals wird für die Plugin-Kompatibilität auch das VST3-Format unterstützt.

Recording Studio bietet ab Werk 28 virtuelle Effekte und 15 Instrumente an, als auch eine unbegrenzte Anzahl an MIDI- und Audiospuren. Pro Studio ist sogar mit 56 Audioeffekten und 21 Instrumenten ausgestattet. Zu den spannendsten Plugin-Neuzugängen zählen hierbei der virtuelle Synth Kastelheimer Veldberg XD, der überarbeitete Omni Sampler mit acht Ausgängen, das für Grunge-Effekte geeignete TimeMachine Bit Crusher, das umfassende Grand Piano Pianissimo und vor allem die Integration des Tuning-Werkzeugs Celemony Melodyne Essentials.

Für professionelles Mastering lässt sich die vorhandene Suite iZotope Mastering Essentials nutzen. Um ein bequemes Mixdown-Rendering für das Mastering zu bieten, gibt es nun die „Mix Down To Stems“-Funktion

Für den sofortigen Produktionsstart sorgen auch mehr als 7500 Loops, Musikbetten, Sound Effekte und Samples diverser Genres von Blues, Pop, Hip Hop bis hin zu elektronischer Musik wie Techno und House.

Mixcraft 8 kann ab sofort für 89,- USD (Recording Studio) bzw. für 179,- USD (Pro Studio) als Boxed-Version oder als Download erworben werden. Die DAW läuft unter dem Betriebssystem Windows (ab XP).

Links: Acoustica Mixcraft 8