Screenshot - Blip Interactive NanoStudio

NanoStudio DAW jetzt kostenlos für Mac OS X.

Blip Interactive ist der Entwickler der bisher erfolgreichsten DAW für iOS: NanoStudio. Die iOS DAW ist ab sofort kostenlos für Mac OS X ab Version 10.6.6 verfügbar.

In einem oberflächlichen Test auf meinem 5 Jahre alten MacBook zeigte NanoStudio für Mac OS X kein Fehlverhalten. Die GUI lässt sich beliebig skalieren, mehr Pixel schaffen Platz für mehr Pianotasten.

NanoStudio lädt zum Spielen ein, mehr noch, als es DAW’s wie Logic oder FL Studio vermögen. Im direkten Vergleich sind NanoStudio Nutzer jedoch funktionell stark eingeschränkt (was je nach Anwendung durchaus auch ein Pluspunkt sein kann).

Links: Blip Interactive NanoStudio @ AppStore, Blip Interactive

4 Kommentare
  1. Tech80
    Tech80 says:

    Wo bekommst Du nur all diese Tipps her? Du hattest ja damals schon Musotalk mit der News-Rubrik sehr bereichert. Jetzt wirkt jene Seite etwas statisch, besonders in der Sommerpause. Ich gehe gerne fast täglich auf mixingroom und freue mich immer wieder, wenn Du wieder etwas aus dem Netz gefischt hast.
    Ich hoffe, dass Du genug Aufträge hast und Leute auf Dich aufmerksam werden. Wenn sich einer so ins Zeug legt, dann kann er auch gut Produzieren usw.! Weiter so, Nils!

    • Nils
      Nils says:

      Vielen Dank für das Lob, ich freu mich immer über (speziell solche) Kommentare, auch wenn ich nicht jeden beantworte. Bei mir läuft es derzeit hervorragend und genau nach Wunsch, sowohl privat als auch beruflich, danke der Nachfrage.

    • Nils
      Nils says:

      Schön zu lesen :) Und auch wenn Kommentare auf mixingroom.de noch Mangelware sind und nicht den Besuchszahlen entsprechen, ab und an kommt dann doch mal einer…

Kommentare sind deaktiviert.