Neue MIDI Controller Keyboards von Novation: Impulse.

Novation kündigt die neue MIDI Controller Keyboard Serie „Impulse“ an. Unter der Impulse Flagge werden 3 MIDI Controller erscheinen, die sich durch die Anzahl der Piano Tasten unterscheiden (25, 49 oder 61 Tasten). Bei der 25 Tasten Version hat Novation den Mixer stark reduziert.

Die Piano Tasten sind halbgewichtet und mit Aftertouch ausgestattet. Zur Kontrolle über DAW und Plugins bieten die MIDI Controller Keyboards 8 Drehregler, volle Transport Kontrolle (Play, Stop, Vor, Zurück, Record, Loop). Die beiden großen Modelle verfügen über einen 9 spurigen Mixer mit 55mm Fadern sowie 9 frei belegbaren Tasten, das 25 Tasten Modell nur über je einen Fader/eine Taste.

Ein interner Apreggiator verwandelt auf der Piano Tastatur gespielte Akkorde in Arpeggien. Mit den 8 dreifarbig hintergrundbeleuchteten Drumpads ist zusätzlich Arpeggio-Warping möglich. Über die Farbe geben die Drumpads Aufschluß über die individuell eingestellten Drumpad Modi. Außerdem steht ein Sequencer zur Verfügung, dessen Pattern in Echtzeit angepasst werden können. Eine Beat Roll Funktion soll zum Improvisieren einladen.

Ableton Live Clip Funktionen

Über die Drumpads lassen sich Clips in Ableton Live ansteuern. Auch hier gibt die Farbe der Hintergrundbeleuchtung Aufschluß über den Modus: Loaded, Playing oder Recording.

Allen 3 MIDI Controllern der Impulse Serie gemein sind je ein Pitch und Modulation Wheel, Expression und Sustain Pedal Eingänge, ein MIDI Ein- und Ausgang sowie der Betrieb über USB. Im Lieferumfang befindet sich die Software Automap 4, die eine komplette DAW Integration in die DAWs Ableton Live, Cubase, Logic, Pro Tools, Reason/Record und Sonar (PC) verspricht.

Die neuen Impulse MIDI Controller Keyboards

In den gelisteten DAWs soll Automap 4 auch die DAW-internen sowie VST-, AU- und RTAS-Plugins von Drittanbietern ohne weiteres Einstellen des Benutzers ansteuern können. Über eine Editorsoftware können die Voreinstellungen der DAWs und Plugins beliebig angepasst werden. Ein blau-weißes Display hilft bei der Orientierung beim Spielen an den Keyboards.

Zusätzlich bei allen Keyboards im Lieferumfang enthalten: Ableton Live Lite 8, Novation’s Bass Station Software Synthesizer, ein Loopmaster Sample Pack (ca. 1 GB) und das „Mike The Drummer“ Drum Loop Sample Pack (ca. 500 MB).

Die Impulse MIDI Controller Keyboards sind kompatibel mit Windows ab XP SP3 und Mac OS X ab 10.6 und sollen noch im September erhältlich sein. Noch hat Novation keine Preise bekanntgegeben, erste Blogs berichten von 259,- EUR für das Impulse 25, 339,- EUR für das Impulse 49 und 399,- EUR UVP für das Impulse 61. Novation stellt eigene Impulse MIDI Controller Taschen vor.

Links: Novation Impulse MIDI Controller Keyboards

Impulse 25 MIDI Controller

Impulse 25 MIDI Controller - Rückansicht