Waves Mixing Tutorials

Neue Mixing Tutorials von Waves.

Waves hat auf dem hauseigenen YouTube Kanal im Rahmen der March Music Madness-Aktion zahlreiche neue Tutorial-Videos für Engineers und Produzenten veröffentlicht. Fast alle Videos sind unabhängig von Plugins, oder können zumindest auch mit Plugins anderer Entwickler nachgestellt werden.

Besonders empfehlenswert finde ich die Lektionen „Sound Basics with Stella“. In einer Folge beschreibt sie beispielsweise die Grundlagen von Hall- und Echo-Effekten, die zu den meist genutzten Effekten beim Mixing zählen.

In dem Video werden die Differenzen zwischen einer trockenen und einer mit Hall angereicherten Gesangspur demonstriert. Ein weiteres Beispiel wird an einem Drumloop vorgeführt. Sie zeigt dabei praxisnah auf, wie eine Spur durch den Effektanteil an Dramaturgie, Vitalität, Authentizität und Fülle gewinnt.

In einem anderen Clip bekommt man vom Engineer Graham Cochrane vorgeführt, wie man eine Kompressor-Kette aus zwei Kompressoren auf Vocals bildet, und welch klanglicher Nutzen mit dem Waves CLA-2A Plugin dabei erzielt wird. Der Trick basiert darauf, den Dynamikumfang stark zu reduzieren.

Die weiteren Videos beschäftigen sich u. a. mit der Frage, wie man einen Vocoder Effekt a la Daft Punk zaubern kann, oder wie sich EDM-typisches Pumpen über Sidechaining der Kick-Drum realisieren lässt.

Alles in allem ein guter Fundus an Videos, der nicht nur für Einsteiger sondern auch für Fortgeschrittene so manchen Tipp bietet.

Links: Waves @ YouTube