Neues Design und neuer Blog für Musiker, Sprecher und Tontechniker!

Ab dem 1. September 2011 ist meine Zeit als Online-Redakteur bei MusoTalk.TV vorbei. Dafür geht es weiter mit meinem Blog hier auf mixingroom.de!

Alles neu?

Die Neugestaltung von mixingroom.de befindet sich in der Schlußphase. Ab sofort werde ich neben meiner Arbeit im Tonstudio einen Blog unterhalten. Ihr werdet hier aktuelle Themen für Musiker, Tontechniker und Sprecher finden. Im Vordergrund stehen dabei Videos, Tutorials und Wissenswertes aus dem Netz. Dabei erhebe ich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern berichte über die relevantesten Produkte und Highlights aus der Szene.

Das mixingroom Tonstudio hat nach wie vor seine Pforten für Musiker, Tontechniker und Sprecher geöffnet. Allerdings sind zukünftig nur noch in Ausnahmefällen längere Aufnahmesessions als 6 Stunden mit mir möglich. Für Tontechniker und ihre Projekte gilt die Zeitbegrenzung natürlich nicht.

Fehlermeldungen, vermisste Funktionen, Lob & Kritik sowie sonstige Anregungen bitte über die Kommentarfunktion melden. Danke.

Was bisher geschah…

Den Einstieg in die Welt der Tontechnik fand ich 2001, also vor inzwischen 10 Jahren. Nach vielen Lehrjahren u.a. bei der Akademia Deutsche Pop, dem auf Sprachaufnahmen spezialisierten Tonstudio audioberlin sowie bei José Alvarez-Brill (u.a. Unheilig, Joachim Witt / Peter Heppner, Rosenstolz) in den Pleasurepark Studios machte ich mich im Januar 2009 selbständig, vorerst nebenberuflich.

Schnell konnte ich Fuß fassen und entlastete 1-Mann Studios beim Schnitt von Sprachaufnahmen und übernahm die technische Betreuung mehrerer Projekt-Studios. Im Sommer 2009 begann ich zusätzlich für Non Eric’s Website MusoTalk.TV Artikel über Aktuelles aus der Musiktechnik-Szene zu schreiben sowie Web-Videos vorzustellen. Außerdem ünterstützte ich Non Eric bei der Administration seiner Website und stand ihm bald auch bei Konzept- und Planungsfragen für MusoTalk.TV zur Seite.

Über MusoTalk.TV bekam ich 2010 im Rahmen einer geplanten Videodokumentation die Gelegenheit ein eigenes Tonstudio zu realisieren. Ohne MusoTalk.TV, Holger de Buhr von Just Music und die Videodokumentation (bzw den daraus resultierenden Herstellerrabatten) würde ich wohl heute noch nach Wegen suchen, ein eigenes Tonstudio zu realisieren. Non Eric schaute während der Bauarbeiten mehrmals vorbei und dokumentierte den mehrere Monate währenden Bau- und Einrichtungsvorgang auf Video.

Der eigene Blog

Ab dem 1. September 2011 werde ich nicht mehr für MusoTalk.TV schreiben, sondern für meinen eigenen Blog. Unterstützung dafür fand ich – wieder mal – bei Just Music. Die Themenauswahl wird dabei noch stärker von meinem Alltag im Tonstudio bestimmt als bisher bei MusoTalk. Und da ich fast ausschließlich mit Musikern, Sprechern und Tontechnikern zu tun habe, wird sich meine Themenauswahl vorrangig an Musiker, Sprecher und Tontechniker richten.

Ich freue mich sehr auf den eigenen Blog und hoffe dass meine Beiträge zu einem regen Austausch auf mixingroom.de führen.

3 Gedanken zu „Neues Design und neuer Blog für Musiker, Sprecher und Tontechniker!

  1. Timo

    Moin
    Hura bin der erste, grins.
    OK. Also von meiner Seite alles erdenklich gute für dein Studio und für diese Homepage. LG in die runde Faden und lasst es Rocken Ups feedback grin.

    Antworten
    1. Nils Artikelautor

      Danke. Übrigens: Wenn du auch der letzte sein möchtest, der unter dem Nick “Timo” auf mixingroom.de Kommentare verfasst, dann genügt eine kurze Anmeldung. Kein Newsletter (auch in Zukunft nur mit expliziter Zustimmung), kein Spam, versprochen.

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− zwei = zwei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>