Viryl Technologies Warm Tone

Neues Verfahren zur Pressung von Vinyl von Viryl Technologies.

Kanadische Ingenieure von Viryl Technologies haben mit Warm Tone eine neue effektive Methode zur Herstellung von Vinylscheiben entwickelt.

Wer das komplexe Prozedere einer Vinylpressung kennt, weiß was im Vorfeld der Pressung alles zu beachten ist, vom Granulat bis hin zum fertigen Schnitt und der Bedruckung. Mit Warm Tone soll der Ablauf vereinfacht worden und eine Herstellung deutlich kostengünstiger sein.

Die via iOS gesteuerte Maschine Warm Tone schafft pro Minute 3 Vinylschreiben, während aktuelle Maschinen selten 2 pro Minute schaffen sollen. Außerdem ist die Mängelrate von 30 bis 40 Prozent herkömmlicher Pressungen auf ein Minimum von etwa einem Prozent reduziert worden. Dadurch müssen bei einer Auflage von 1000 Scheiben keine 300 bis 400 Exemplare vernichtet werden.

Links: Viryl Technologies Warm Tone