Umzug des SAE-Institute

Neues vom Umzug des SAE-Institute Berlin.

Der lang vorbereitete Umzug des SAE-Institute Berlin geht in die heiße Endphase. Ab Herbst 2016 werden zukünftig auf 2000 qm in Friedrichshain-Kreuzberg, statt wie bisher in Reinickendorf, die neuen Medienprofis ausgebildet.

In einem Vorabvideo führt Peter Duhr, der Manager des SAE-Institute Berlin, durch die neuen Räumlichkeiten der Campus-Baustelle. Angefangen von der Edit-Area, in der die Studenten aus den verschiedenen Fachbereichen zusammenarbeiten, bis hin zu den Film- und Radiostudios mit Spreeblick. Kurz werden auch die im Rohbau befindlichen Aufnahme- und Regieräume für Sprach- und Musikproduktionen gezeigt.

Das seit 40 Jahren international agierende Bildungsinstitut bietet diverse Studiengänge für Audio Engineering, Cross Media, Web, Film, Games und Music Business an.

Links: SAE Institute Berlin