Neuigkeiten im Abbey Road Studio London

Neuigkeiten vom Abbey Road Studio in London.

Das Abbey Road Studio in London ist wohl das bekannteste Studio der Welt. Es wurde 1931 gegründet und war über Jahrzehnte der Ort, an dem die erfolgreichsten Britischen Künstler ihre Musik aufnahmen.

Doch das Studio ist nicht nur für seine Beatles oder Pink Floyd Aufnahmen berühmt, sondern auch für die Innovationen, die die Ingenieure erfanden und damit die Audiowelt revolutionierten. Jetzt hat das Studio seine Pläne für die nahe Zukunft preisgegeben.

Neue Studios: Momentan werden zwei neue Studios für Rock und Pop Aufnahmen gebaut, um mehr aufstrebenden Künstlern die Möglichkeit zu geben im Abbey Road Studio zu arbeiten. Des Weiteren wird ebenfalls ein Dolby Atmos Post-Production Studio gebaut, da auch immer mehr Filmprojekte im Abbey Road Studio verwirklicht werden.

Technik Startups: Unter dem Namen „Abbey Road Red“ hilft das Studio bei der Entwicklung neuer Soft- und Hardware-Audiolösungen. Das erste Projekt ist momentan ein 3D Kopfhörer des Startups Ossic.

Abbey Road im Heimstudio: Ob Audio-Plugins oder Nachbauten beliebter Studiohardware, wie beispielsweise Mikrofonvorverstärker oder Equalizer, der Sound des Abbey Road Studios kann zum Teil ins eigene Heimstudio integriert werden. Außerdem bietet Abbey Road weiterhin Online-Mixing und Online-Mastering an, um die eigenen Produktionen von den Abbey Road Toningenieuren veredeln zu lassen.

Abbey Road Shop: Direkt neben dem legendären Studio wurde ein Shop eröffnet. Es handelt sich um eine Art Fanshop und Audioshop zugleich. Erworben werden können Lautsprecher und andere Audioprodukte, Kunstwerke und Erinnerungsstücke aus dem Studio.

Links: Neues vom Abbey Road Studio in London