AudioThing Outer Space

Outer Space – Nostalgischer Tape-Echoeffekt von AudioThing.

Als Emulation eines Tape-Echos hat AudioThing das neue Vintage-Effektplugin Outer Space mit ansprechender Bedienoberfläche veröffentlicht. Das Plugin ist mit einer Echo-Sektion, drei virtuellen Abspielköpfen und einem Federhall ausgestattet.

Outer Space bietet drei Tape-Modi (Original, Modern, Old) mit unterschiedlichem Frequenzgang und Sättigungsanteil sowie die Option den Federhall mit einer kurzen oder langen Ausklingzeit zu versehen. Jeder der Tapetypen verändert die Klangfarbe in subtiler Form. Dank der integrierten Flutter-Funktion lassen sich auch Gleichlaufschwankungen des Bandes simulieren.

Zur Steigerung der Authentizität wurde auch die Ballistik der Delaywiederholung modelliert, um kreative Pitch-Shift-Effekte zu erzeugen. Die Geschwindigkeit der Wiederholungen kann dabei auch den Frequenzgang beeinflussen. Neben einem Preset Manager gibt es auch einen Zufallsgenerator für inspirierende Effekteinstellungen.

Über den Mode-Selektor lässt sich, wie beim Originalgerät RT-1L, zwischen 12 verschiedenen Playback-Kombinationen wählen und diese miteinander kombinieren.

Outer Space wird bis zum 29. März 2017 zum Vorzugspreis von 39,- EUR, anstelle des Listenpreises von 49,- EUR, angeboten. Outer Space liegt in den Formaten VST, AU und AAX vor und ist mit den Betriebssystemen Windows (ab XP SP2) und Mac OS X (ab 10.7) kompatibel.

Links: AudioThing Outer Space