Output Platform

Output enthüllt Studiotisch Platform.

Mit der Enthüllung des Studiotisches Platform hat der Hersteller Output, der bislang nur für seine Software-Plugins bekannt ist, für eine große Überraschung gesorgt. Der Echtholz-Studiotisch dürfte vor allem für Homestudio-Produzenten von Interesse sein.

Das Basismodell bietet einen Aufsatz für drei 19-Zoll Hardwaregeräte in drei Sektionen. Als Ablagefläche werden 40 cm Breite mal 152 cm Länge angegeben. Die Hauptablagefläche beträgt 91 cm in der Breite und 152 cm in der Länge bei einer Höhe von etwa 72 cm. Wer möchte, kann sich noch eine ausfahrbare Keyboardablage für Keyboards mit bis zu 88 Tasten gegen Aufpreis anbringen lassen. Diese ist 40 cm breit und rund 138 cm lang.

Über einen rückseitig verlaufenden Kabelkanal lassen sich die Verbindungswege praktisch verstauen. Zur farblichen Auswahl des Tisches wird Naturholz und kodiakbraun angeboten.

Platform soll als Basismodell für 549,- EUR im hauseigenen Onlineshop vorzubestellen sein. Eine Vollausstattung kann für 799,- USD erworben werden. Als zusätzliche Frachtgebühr werden für die USA 50,- USD berechnet, für Kanada wären es doppelt soviel. Ab wann der Tisch in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. Bei näherem Interesse kann man sich auf eine Warteliste setzen lassen. Mit Lieferzeiten von bis zu vier Wochen ist jedoch zu rechnen. Output gewährt bei Nichtgefallen ein 30-tägiges Rückgaberecht.

Links: Output Platform