PACE veröffentlicht iLok 3 Dongle.

PACE Anti-Piracy Inc. hat die dritte Version ihres iLok USB Dongles veröffentlicht. Im Vergleich zum vorherigen Modell ist er nur halb so groß, doppelt so schnell und bietet Platz für die dreifache Anzahl an Lizenzen. Des Weiteren präsentiert PACE den iLok 3 in einem robusten Aluminiumdesign.

Der iLok 3 ist komplett Rückwärtskompatibel mit seiner Vorgängerversion. Alle Lizenzen, die bisher einen iLok bzw. iLok 2 benötigten, können auf den iLok 3 transferiert werden.

Bisher gibt es keine Software bzw. Plugins, die einen iLok 3 voraussetzen, jedoch wird dies, wie beim iLok 2, wohl nur eine Frage der Zeit sein.

 

Neben dem Aluminium Gehäuse bietet der iLok 3 weitere Sicherheitsmerkmale:

Ein eingraviertes Logo sowie eine eingravierte Seriennummer lassen erkennen, dass es sich um ein Originalgerät handelt. Die Öffnung, durch die man beispielsweise ein kleines Stahlseil zur Sicherung führen kann, wurde vergrößert, um leichtere Handhabung zu ermöglichen.

Der iLok 3 soll demnächst im deutschen Handel erhältlich sein und ist bereits jetzt bei PACE für 49,95 USD erhältlich.

Links: PACE iLok 3