Lindell Audio TE-100

Plugin Alliance veröffentlicht neuen Vintage Equalizer – Lindell Audio TE-100.

Plugin Alliance hat in Zusammenarbeit mit Lindell Audio das virtuelle Effekt-Plugin TE-100 veröffentlicht, das eine Emulation des legendären deutschen Klein & Hummel UE-100-Equalizers aus den 60er Jahren ist. So wurde der TE-100 nicht nur von der Bedienoberfläche sehr detailgetreu nachgebaut, auch die emulierten Röhren und Schaltkreise sollen dem Hardware-Vorbild entsprechen.

Das Plugin beinhaltet acht Frequenzbänder, mit denen sich kritische Frequenzbereiche individuell herausarbeiten lassen. Die zentrierten, parametrischen Tief- und Hochpassfilter gestatten gezielte Eingriffe ins Frequenzspektrum. Der für seinen warmen und runden Klang bekannte Equalizer bietet wie bei einem Pultec die Option gleichzeitig Anhebungen und Absenkungen im Frequenzgang zu erzeugen. Mit dem Analog-Modus lässt sich die Sättigung der Wandler und das Grundrauschen des Originals hinzufügen.

Der Lindell Audio TE-100 Equalizer ist in den Formaten VST 2 und 3, AU und AAX erhältlich und mit Windows (ab 7) und Mac OS X (ab 10.6) kompatibel. Das Tool kann ab sofort für 149,- USD erworben oder zunächst 14 Tage kostenlos ausprobiert werden.

Links: Lindell Audio TE-100