The iOS Music Meet

Pressemitteilung: iOS Music Meet am 12. Juli 2012 in Berlin.

In einer entspannten und musikalischen Atmosphäre mit gleichgesinnten Musikern, DJs und Songwritern laden wir Euch ein, einen Blick hinter die Kulissen der Profimusiker im Umgang mit iOS zu werfen.

Das iOS Music Meet ist der erste Teil einer Serie von Events, der in die neue Welt der Musik- Produktion und -Performance mit iOS-Devices eintaucht. Hier kommen Künstler mit App Entwicklern zusammen, Hardwarehersteller sowie mobile Enthusiasten, um sich über die allerneuesten Technologien auszutauschen, und das ohne Formalien.

Features:

Hands on Area

Von Beat Programming über DJing, Mixing/Recording bis Sound Design: Hier zeigen Euch erfahrene Produzenten und Produktspezialisten, was die iOS Plattform bereits alles zu bieten hat und das an den iOS Devices selbst.

Workflow Präsentationen:

Von führenden Musikproduzenten wird Euch in 3 Sessions vorgestellt, wie die iOS Plattform Teil Ihrer kreativen Musikproduktionsszenarien geworden ist.

Session 1: Mike Huckaby (Deep Transportation, Tresor)
Session 2: Robert Lippok (To Rococo Rot)
Session 3: Henrik Schwarz (Innervisions)

iOS Playlist:

Hört die Möglichkeiten! Der Soundtrack für diesen besonderen Abend wird ein DJ Set sein, das nur mit iOS Apps und Tools erzeugt wurde, alles über ein iPad! Wenn Ihr diesem DJ-Set selber etwas hinzufügen wollt, könnt Ihr das auch, indem Ihr hier Eure Vorschläge einreicht:

http://soundcloud.com/groups/made-with-ios/dropbox (leider nicht mehr verfügbar)

Wir sehen uns dort!

Event Name: iOS Music Meet (IMM) präsentiert vonJustMusic und CDR
Datum: Donnerstag, den 12. Juli 2012
Zeit: 18:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Prince Charles, Prinzenstrasse 85f (Moritzplatz), 10969 Berlin

Einlass: 18:00 Uhr
Hands-On-Area: 18:00 – 18:45 Uhr
Begrüßung und Einführung: 18:45 – 19:00 Uhr
App Präsentationen / Hands On Area: 19:00 – 20:45 Uhr
Feedback und Verabschiedung: 20:45 – 21:00 Uhr

Links: Zur IMM Anmeldung