Propellerhead Reason 9.5

Propellerhead stellt Reason 9.5 vor – erstmals mit VST-Unterstützung!

Bei der Bekanntgabe des neuen Updates von Reason hat Propellerhead für reichlich Furore gesorgt. Die schwedische DAW, die sich mit Version 9.5 derzeit noch in der Beta-Phase befindet, wird zukünftig die von vielen Anwendern sehnlichst erwünschte VST-Unterstützung anbieten, sofern die Plugins dem VST-Standard 2.4 oder neuer entsprechen.

Vorteilhaft ist, dass sich die CV-Verbindungen von VST-Plugins auf der Geräterückseite in typischer Reason-Manier mit virtuellen Kabeln mit anderen Plugins verbinden lassen. Die Plugins sollen dabei in einem separaten Fenster geöffnet werden.

Anhänger der Rack Extensions können zudem beruhigt sein, diese sollen weiterhin in Reason integriert bleiben und auch weiterentwickelt werden.

Reason 9.5 soll ab dem 29. Mai 2017 erhältlich sein. Für Anwender von Reason 9 wird das Update kostenfrei sein. Die DAW ist lauffähig unter den Betriebssystemen Mac OS X (ab 10.7) und Windows (ab 7).

Links: Propellerhead Reason 9.5