Radial Engineering Catapult

Radial Engineering veröffentlicht 4-Kanal Splitterbox Catapult.

Radial Engineering hat die Veröffentlichung der neuen 4-Kanal Catapult Audio Snakes bekanntgegeben, mit denen sich analoge aber auch digitale Audiosignale über das abgeschirmte Cat-5-twisted-Pair Kabel übertragen lassen.

Während das TX4 mit vier XLR-Eingängen und vier XLR-Ausgängen ausgestattet ist, ermöglicht das TX4M die Übertragung von Mikrofonsignalen über die bis zu vier XLR-Mikrofoneingänge und zwei Cat5-Ausgänge, sowie vier isolierte pegelgesteuerte Mikrofonausgänge.

Das TX4L ist auf die Übertragung von Linesignalen spezifiziert. Als Receiver werden die Splitter Receiver RX4, RX4M und RX4L angeboten, die ebenfalls alle mit XLR-Anschlüssen bestückt sind.

Die aus schwerem Stahl gefertigten Audiosnakes dürften vor allem für den Live-Betrieb von Interesse sein und können als Returnbox, als Mikrofon-Splitter oder als Sub-Snake auf der Bühne eingesetzt werden. Zur Unterbindung von Brummschleifen, Doppelerdungen und Störsignalen steht ein Ground Lift-Schalter zur Verfügung.

Das TX4 und RX4 ist in den USA bereits für 139,99 USD erhältlich, während die Splitter TX4M, TX4L, RX4M und RX4L 229,99 USD kosten. sollen. Wann und zu welchem Preis die Geräte in Deutschland erhältlich sein werden, ist noch nicht bekannt.

Links: Radial Engineering – Audio Snake Catapult