RME Audio DTOX

RME Audio präsentiert mit DTOX neue Breakout-Konsolen.

RME Audio hat als Nachfolger der populären BOB-Modelle die neue DTOX-Serie veröffentlicht, die sich aus den 4 Breakout-Boxen DTOX-16 I, DTOX-16 O, DTOX-16 I/O und DTOX-32 im 19-Zoll-Format zusammensetzt.

Mit ihnen lassen sich nicht nur XLR- Anschlüsse optimal ins Mehrkanalformat D-Sub umsetzen, sie sind zudem mit allen Interfaces kompatibel, die analoge und digitale AES/EBU D-Sub Ein- und Ausgänge unterstützen.

Das DTOX-16 I ist mit 16 XLR-Eingängen und zwei D-Sub-Anschlüssen bestückt. Im DTOX-16 O sind zwei D-Sub Anschlüsse sowie 16 XLR-Ausgänge verbaut. Das DTOX-16 I/O besitzt jeweils acht XLR Ein- und Ausgänge und einen D-Sub Anschluss.

Im DTOX-32 sind die D-Sub Ein- und Ausgänge mit vier XLR-Inputs und vier XLR-Outputs verbunden. Das Pin-kompatible Gerät ist zudem mit den Tascam (RME) und Yamaha-Formaten kompatibel.

RME Audio DTOX

Jedes der DTOX-Modelle soll Anfang 2017 für 349,- EUR im Fachhandel erworben werden können.

Links: RME Audio DTOX-16, RME DTOX-32