Mikrofon Roboter zur Mikrofonierung von Amps

Roboter zur Positionierung von Mikrofonen vor Gitarren Amps.

Sind wir es nicht alle leid bei Aufnahmen von Gitarren Amps ständig überlauten Verstärkern ausgesetzt zu sein? 1-Mann Tonstudios müssen meist auch noch den Raum wechseln, um die neue Mikrofonposition anständig beurteilen zu können.

Wie schön wäre doch ein fernsteuerbarer Roboter, der das Mikrofon für einen positioniert…

Mir ist leider kein Hersteller bekannt, der solch einen Amp-Mic-Roboter zum Kauf anbietet. Und das wundert mich, ist die Technik dahinter doch nicht allzu komplex, und der mögliche Markt riesengroß.

Mindestens 2 Selbstbaulösungen aber gibt es bereits: Im ersten Video stellt Evan Henkel die fernsteuerbare Roboterlösung von The Panda Studios vor. Der Roboter wird via Joystick aus der Regie gesteuert:

Zu Beginn des folgenden Videos stellt Eric Valentine die Roboterlösung vom Barefoot Recording Studio vor (gefolgt von einem höhenverstellbaren Drumraum-Decke):

Wenn ihr auf eine kommerzielle Lösung oder eine DIY-Anleitung zum Selbstbau eines Amp-Mic-Roboters findet, dann hinterlasst doch einen Kommentar mit einem Link zur entsprechenden Website.

Links: The Panda Studios, Barefoot Recording Studio

Via: Recording Hacks