RODE i-XLR

RØDE i-XLR vorgestellt – Kompaktes XLR-Lightning Audio-Interface für iOS-Geräte.

Mit dem i-XLR stellt RØDE ein äußerst kompaktes Audio-Interface für den Consumer-Bereich vor, das in jede Hosentasche passt und unkompliziert zu handlen sein soll.

Das Interface besitzt eine XLR-Buchse für das Anschließen eines dynamischen oder sich selbst versorgenden Kondensator-Mikrofons und einen Lightning-Stecker für die Verbindung mit einem iPhone.

So sollen sich sehr bequem Interviews oder Atmos mit dem Smartphone aufnehmen lassen und das bei „sendefähiger“ Audio-Qualität. Die Vorverstärkung und Wandlung erfolgt dabei direkt im i-XLR. Das i-XLR wird über ein 3-Meter-Anschlusskabel mit dem Endgerät verbunden.

Weiterhin besitzt das Gerät einen Drehregler für die Vorverstärkung und einen Kopfhörerausgang. Die Stromversorgung erfolgt dabei über das iPhone.

In Kombination mit der dedizierten App „Reporter“, die sich gratis im Apple-App-Store herunterladen lässt, kann die Aufnahme auch über das iPhone gesteuert werden. Das RØDE i-XLR wiegt gerade einmal 125 Gramm und ist bereits jetzt für 139,- EUR im Handel verfügbar.

Links: RØDE i-XLR