Rosen Digital Pulse IR Loader

Rosen Digital veröffentlicht kostenloses Plugin Pulse.

Rosen Digital hat mit Pulse ein kostenloses Plugin veröffentlicht, in das sich Impulsantworten laden lassen. Das in Zusammenarbeit mit Ignite Amps entwickelte Tool bietet zwei unabhängig arbeitende Boxen, die sich durch die Modi Mono, Dual-Mono und Stereo individuell konfigurieren lassen.

Die jeweilige Box A oder B kann via Bypass zu Monitorzwecken deaktiviert bzw. aktiviert werden. Außerdem ist jede der beiden Sektionen mit den Parametern Panning, Delay, Highpass und Lowpass ausgestattet.

Zum Laden der Impulsantworten können auch Samples von externen Anbietern genutzt werden. Die Samplerate wird zudem in Echtzeit gewandelt. Bei der Entwicklung von Pulse wurde auf Vielseitigkeit geachtet, sodass es sich von Heavy Metal bis Blues einsetzen lassen soll.

Derzeit ist das mit Mac OS X und Windows kompatible Plugin im VST- und AU-Format verfügbar. Eine AAX-Version ist in Planung.

Links: Rosen Digital Pulse