Sechs Mikrofonierungstechniken von Bobby Owsinski

Sechs Drum-Mikrofonierungstechniken von Bobby Owsinski mit nur einem Mikrofon.

Der Audio-Engineer und Autor Bobby Owsinski hat auf seinem Blog sechs verschiedene Techniken für die Mikrofonierung eines Drumkits mit einem einzelnen Mikrofon vorgestellt.

Als erstes Beispiel wird vorgeführt, wie man das Mikrofon als gleichschenkliges Dreieck mit jeweils etwa 1,50 Metern Länge pro Seite über dem Drumset ziemlich mittig positioniert. Empfohlen wird dabei eine Nieren-Richtcharakteristik.

Im zweiten Beispiel empfiehlt sich das Mikro rund 90 Zentimeter vor dem Drumkit zwischen den Toms und den Becken gegenüber der Snare aufzustellen. Wird mehr Kickanteil benötigt, muss das Mikrofon etwas gesenkt werden, für weniger Kick sollte das Mikrofon etwas höher und weiter weg platziert werden.

Das dritte Beispiel zeigt, dass das Mikrofon knapp einen Meter zentral vor den Drums und relativ hoch aufgebaut wird und dabei auf die Snare ausgerichtet ist. Auch hier gilt, für mehr Kickanteil die Höhe abzusenken, bzw. für weniger Kicksound das Mikrofon zu erhöhen.

Sechs Mikrofonierungstechniken von Bobby Owsinski

Bei der vierten Aufnahmemöglichkeit wird das Mikrofon in etwa 1,5 Meter Höhe und etwa 2,4 Meter vor dem Drumkit aufgebaut. Dadurch wird überwiegend der Raumklang eingefangen.

Interessant ist auch Option 5. Dabei wird das Mikrofon hinter dem Rücken des Drummers direkt über seinem Kopf aufgestellt. Wichtig ist dabei, dass das Mikrofon das Kit möglichst ausgeglichen aufnimmt, ohne dass die Becken überbetont werden.

Positioniert man das Mikrofon etwas niedriger über der rechten Schulter des Schlagzeugers, wirkt der Drumsound fokussierter. Jede der Mikrofonierungstechniken kann man selbstverständlich auch mit einem Stereo-Mikrofon ausprobieren.

Die kompletten Beschreibungen zu den Mikrofonierungstechniken findet ihr im Blog von Bobby Owsinski. Dort veröffentlicht er in regelmäßigen Abständen lesenswerte Auszüge aus seinen Lehrbüchern – stöbern lohnt sich. 

Links: Sechs Drum-Mikrofonierungstechniken von Bobby Owsinski

0 Kommentare

Dein Kommentar

Du möchtest etwas dazu sagen?
Wir sind gespannt auf deine Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.