Chris Lord Alge Mixing Tutorials

Slate Digital startet audiolegends.com: Mixing Video-Tutorials von Chris Lord Alge.

Slate Digital hat mit audiolegends.com ein neues Portal für Video-Tutorials von Bekanntheiten aus der Tontechnik-Szene gestartet.

Als erster und bisher einziger Dozent steht der Grammy Preisträger und Mixing Engineer Chris Lord Alge bereit allen Interessierten seine Mixing Tricks zu zeigen.

In diesem Video stellt Steven Slate seine Plattform audiolegends.com vor:

In dieser Vorschau gibt Chris Lord Alge einen Einblick in seinen Snare Drum Mix:

In einer zweiten Vorschau beleuchtet Steven Slate die Art, wie Chris Lord Alge Reverb auf Vocal-Spuren einsetzt:

Der Kurs mit Chris Lord Alge behandelt u. a. die Bereiche Mixvorbereitung, Einsatz von Bussen, Automation, Mixing von Vocals, Drums, Guitar und Bass.

In der Einführungsphase kosten das Video-Tutorial von Chris Lord Alge 97,- USD und enthält vorbereitete Sessions zum Nachmachen für folgende DAWs:

  • Pro Tools (ab Version 10.3.7)
  • Logic Pro X
  • Ableton Live
  • Cubase (ab Version 6)
  • Reaper
  • Digital Performer (Mac)
  • Studio One
  • Sonar

Nach der Einführungsphase soll das Chris Lord Alge Video-Tutorial 97,- USD kosten. Wann die Einführungsphase enden soll, wurde bisher leider nicht angekündigt. Zusätzlich bietet audiolegends.com interessante Bundles mit Abonnements der Slate Digital Plug-Ins an, die in den Video-Tutorials von Chris Lord Alge genutzt werden.

Wenn ihr das Chris Lord Alge Video-Tutorial erworben haben solltet, dann hinterlasst doch einen Kommentar mit eurer Meinung dazu.

Links: audiolegends.com, Slate Digital