Slate Digital The Monster

Slate Digital The Monster Video Tutorial.

Der Produzent Greg Wurth hat in einem aktuellen Videotutorial den Dynamik Prozessor The Monster von Slate Digital genauer betrachtet. Angelehnt an sehr aggressive Hardware-Limiter wie dem 1176 FET, soll The Monster den gewissen „all buttons in“ Punch liefern.

Besonders hohe Frequenzen bereiten bei der Dynamikbearbeitung oft Probleme, welche The Monster mit einer High-Frequency-Detection in den Griff bekommen soll. Mit einem variabel einstellbaren High-Pass-Filter lässt sich der gewünschte Druck im Low-End erzeugen. Ein festeingestellter Punch-Button übernimmt diese Aufgabe automatisch per Knopfdruck. Abschließend kann der komprimierte Anteil mittels eines Wet/Dry-Reglers dem Ausgangssignal zugemischt werden.

Greg Wurth nutzt The Monster in seinem Tutorial für die Drumbearbeitung.

Slate Digital stellt das Plugin für Windows (ab 7) und Mac OS X (ab 10.7) für die Pluginformate AAX, VST2, VST3 und AU in 32- und 64-Bit-Varianten zur Verfügung. Der Download ist kostenfrei, jedoch werden eine Registrierung und ein iLok2-Dongle benötigt.

Links: Greg Wurth The Monster Tutorial, Slate Digital The Monster