Slate Digital Virtual Tape Machines

Slate Digital veröffentlicht Virtual Tape Machines.

Slate Digital hat die Bandmaschinenemulation Virtual Tape Machines veröffentlicht. Virtual Tape Machines ist kompatibel mit Windows und Mac OS X und unterstützt die Formate VST, RTAS und AU.

Virtual Tape Machines emuliert wahlweise das Klangverhalten einer 2″ 16 Spur Bandmaschine von NRG Recording oder einer 1/2″ 2 Spur Bandmaschine von Howie Weinberg Mastering.

Das Plugin und die zum Ausprobieren bereitstehende Demo Version erfordern einen iLok2 Dongle. Virtual Tape Machines kostet als Download oder Boxed Version inkl iLok2 Dongle je 249,- USD.

Auf der Virtual Tape Machines Produktseite (siehe Links) finden sich mehrere Vorher-Nachher-Audiobeispiele zum Download.

In diesen Videos wird Entstehung von Virtual Tape Machines erläutert (u.a. mit Howie Weinberg und Steven Slate):

Update: Russ vom Pro-Tools-Expert.com Blog hat sich die neue Bandmaschinenemulation von Steven Slate genauer angesehen. Er probiert Virtual Tape Machines auf verschiedenen Einzelsignalen und auch auf der Summe aus.

Links: Slate Digital Virtual Tape Machines