Softube Drawmer 1973 Multiband Compressor

Softube veröffentlicht Drawmer 1973 Multiband Compressor als Plugin.

Der schwedische Plugin-Entwickler Softube ist bekannt für außerordentlich gut klingende Emulationen berühmter Hardware Geräte. Das neueste Plugin ist eine Emulation des Drawmer 1973 Multiband Compressors – ein moderner Klassiker.

Das Softube Plugin ermöglicht es lautere und breitere Mixe zu erschaffen, oder Probleme bei einzelnen Instrumentenspuren zu beseitigen – das besondere hierbei ist der analoge Sound der Drawmer Geräte, den die Firma Softube, in Kollaboration mit dem Drawmer Team, bestens eingefangen hat. Ivor Drawmer, der Gründer der Firma, hat dies persönlich bestätigt.

Wie das bei Plugin Emulationen mittlerweile üblich geworden ist, hat sich auch Softube dazu entschieden den Funktionsumfang des Plugins im Vergleich zur Original-Hardware zu erweitern. Die Möglichkeit den Drawmer 1973 Multiband Compressor im M/S Modus zu verwenden und ein Sidechain Input sorgen für noch mehr Kontrolle.

In folgendem Video stellt Softube das Drawmer 1973 Plugin vor, weitere Klangbeispiele finden sich auf der Softube Produktseite:

Das Softube Drawmer 1973 Multiband Compressor Plugin ist kompatibel mit Windows und Mac OS X und in den Formaten VST2, VST3, AU und AAX Native verfügbar. Bis zum 31. März 2016 gilt ein Einführungspreis von 199,- USD, danach kostet das Plugin regulär 249,- USD.

Übrigens: Für Käufer des kürzlich veröffentlichten Drawmer S73, ebenfalls von der Firma Softube, gibt es bei vielen Retailern einen günstigen Upgradepreis!

Links: Softube Drawmer 1973 Multiband Compressor