Soundways RIN-M Pro

Soundways veröffentlicht Metadaten Software RIN-M Pro.

Soundways hat das bislang kostenlose Plugin RIN-M um die professionelle und kommerzielle Version RIN-M Pro erweitert. Mit RIN-M Pro ist es möglich, eigenen Werken Credits und Metadaten hinzuzufügen.

Zusätzlich zu den Funktionen von RIN-M (wir berichteten) können mit der Pro-Version auch PDF-Berichte zur Genehmigung generiert werden. Anhand der BWAV Embed-Funktion ist das Hinzufügen von Künstlername, Songname und des ISRC-Codes in einer WAV-Datei kein Problem.

Ähnlich einer Stapelverarbeitung können auch mehrere RIN-Dateien in einem Durchlauf bearbeitet werden. Der Eintrag einer E-Mailadresse für die Bestätigung der PDF-Berichte ist auch gegeben. Es lassen sich außerdem noch weitere Informationen von anderen Songs oder Profilen addieren.

Die Pro Version erlaubt zudem die automatische Nummerierung von RIN-Dateien für Songtitel eines Albums oder einer EP.

RIN-M Pro kann ab sofort zum Einführungspreis von 39,- USD erworben werden. Der reguläre Preis beträgt 49,- USD. Die kostenlose Variante RIN-M ist weiterhin erhältlich. Die Plugins unterstützen die Betriebssysteme Mac OS X (ab 10.8) und Windows (ab 7) und liegen in den Formaten AAX, AU und VST vor.

Links: Soundways RIN-M Pro