SPL Microplugs

SPL veröffentlicht Microplugs Attacker Plus, De-Verb Plus und Mo-Verb Plus.

Mit Attacker Plus, De-Verb Plus und Mo-Verb Plus schickt SPL in Zusammenarbeit mit Plugin Alliance das attraktive Plugin-Dreiergespann SPL Microplugs ins Rennen, das jeweils für individuelle Anwendungen der Transientenbearbeitung entwickelt wurde.

Das Plus im Namen der Plugins ist den verbesserten Algorithmen zu verdanken, die allesamt auf der Plugin-Technologie des Transient Designer Plus basieren. Während der Attacker Plus auf die Anhebung oder Absenkung von Bassdrums spezialisiert ist, spielen die Plugins De-Verb Plus und Mo-Verb Plus ihre Stärken bei der Hallfahnenbearbeitung aus. De-Verb Plus dient der Reduktion der Hallfahne während man mit dem Mo-Verb Plus genau das Gegenteil bewirkt.

Ferner verfügen die MicroPlugs über einen integrierten Limiter nebst Pegelreduktionsleuchte, wie auch einen Dry-/Wet-Regler und eine Toolbar mit Undo-/Redo-Funktion.

De-Verb Plus und Mo-Verb Plus können ab sofort für jeweils 79,- USD erworben werden. Attacker Plus soll 99,-USD kosten. Alle drei Plugins sind in den Formaten VST, AU und AAX verfügbar und sind kompatibel mit den Betriebssystemen Windows (ab 7) und Mac OS X (ab 10.8).

Links: SPL Microplugs