Steinberg kündigt 6 modulare Controller für Cubase an.

Die modulare Controller Serie CMC besteht aus 6 USB Controller Modulen, die auch als einzelne Controller dienen.

Steinberg CMC Controller PreviewDie Steinberg CMC Serie für Cubase besteht aus 6 verschiedenen USB Controllern, die alle einzeln mit dem Rechner verbunden werden. Drei der Controller verfügen über neue Touch-Fader mit 1024 Stufen und integrierter LED Beleuchtung zum direkten Feedback.

Auf der Website von Steinberg werden die einzelnen Controller detailliert vorgestellt. Das ist das offizielle Vorstellungsvideo der CMC Cubase Controller von Steinberg:

Die CMC Controller und ihre Grundfunktionen im Überblick:

  • CMC-CH: Kanalfunktionen (Aufnahme starten, Solo/Mute, …)
  • CMC-FD: 4 Fader, Solo/ Mute, Loudness Meter Funktion
  • CMC-QC: Effektfunktionen
  • CMC-PD: 16 Pads, je nach Anschlagsstufe grün, orange oder rot leuchtend
  • CMC-TP: Transport-Funktionen
  • CMC-AI: AI-Knob, Funktionstasten, mehrere Bedienmodi

Steinberg CMC Serie

Die Steinberg CMC Controller Serie soll im Oktober 2011 erhältlich sein. Erste Online-Shops listen sie für ca. 150,- EUR pro Controller, von offizieller Seite ist zum Preis noch nichts bekanntgegeben worden. Im Lieferumfang der Steinberg CMC Controller Serie befindet sich Cubase AI 6. Erste Rahmen für die Cubase Controller zeigt Steinberg auf den Controller Produktseiten.

Links: Steinberg Cubase CMC Controller Serie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun − sechs =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>