Steve Slate Drums 4.0

Steven Slate veröffentlicht Steven Slate Drums 4.0

Die Sample Library Steven Slate Drums steht bei vielen Produzenten für Drumsamples erster Wahl. Ihnen wird nachgesagt, dass sie schnell gemischt sind und immer irgendwie passen.

In einer Vorweihnachts-Veröffentlichung, die im Grunde gleichzusetzen scheint mit einer fortgeschrittenen, öffentlichen Beta-Phase (mehrere Updates sind bereits für die nächsten 2 Wochen angekündigt), hat Steven Slate Version 4 der Steven Slate Drums veröffentlicht.

In Version 4 kommt ein neuer Sampler zum Einsatz, der die über 8 GB an Daten und 100 vorgemischten Preset Kits für den Benutzer bändigen soll.

In diesem Video stellt Steven Slate himself Version 4 seiner Drum Library vor. Nach einigen Klangbeispielen über ein E-Drumset geht Steven Slate ins Detail und erklärt den Workflow des neuen Sample Players:

Steven Slate Drums 4.0 ist kompatibel mit Windows und Mac OS X und in den Formaten VST, AU und RTAS erhältlich. 64 Bit Versionen sowie weitere wichtige Updates sollen in den nächsten Wochen folgen.

Steven Slate Drums 4.0 (Platinum) kostet 299,- USD, die eingeschränkte EX-Version ist für 99,- USD erhältlich. Besitzern einer Vorversion (Platinum oder EX) oder eines Konkurrenzprodukts gewährt Steven Slate bis Februar zwischen 49,- und 149,- USD Rabatt. Mehrere Rabatt Codes lassen sich nicht vereinen.

Links: Steven Slate Drums