Audio Vitamins Structure

Structure – Neues Plugin zum Pegelmanagement von Audio Vitamins.

Stammen Spuren eines Mixes aus unterschiedlichen Quellen, besteht oftmals die Schwierigkeit, dass der Pegel der einzelnen Spuren stark unterschiedlich ausfällt. Das neue Gain Staging Plugin Structure von Audio Vitamins will die meist mühsame Aufgabe des Auspegelns eines Mixes vereinfachen.

Zu den Kernmerkmalen zählt neben der geringen Prozessorlast vor allem die exakte Einhaltung der Lautheitsnorm EBU128. Ziel ist damit dem Gesamtpegel ausreichend Headroom zu bieten. Außerdem soll das Tool durch einen minimalen Rauschteppich überzeugen, um unerwünschtes Zischen und Störgeräusche entfernen.

Das Gain Staging sorgt im tontechnischen Sinne für ein sauberes Klangbild, das zwar einen niedrigeren Gesamtpegel haben kann, aber dafür lassen sich Einzelspuren hinzufügen und anheben ohne eine Übersteuerung befürchten zu müssen. Der niedrigere Pegel lässt sich beim Mastering ohnehin wieder ausgleichen.

Structure ist ab sofort für 25,- USD in den Formaten VST, AU und AAX im Online-Shop des Entwicklers erhältlich. Es unterstützt die Systeme Windows und Mac OS X. Zu Probezwecken steht eine 14-tägige Demoversion zur Verfügung.

Links: Audio Vitamins – Structure