Studio Amplify NOIZ

Studio Amplify stellt intuitive Musikproduktions-App NOIZ vor.

Studio Amplify hat mit NOIZ eine neue App zur mobilen Musikproduktion veröffentlicht, die weder umfassende Kenntnisse in Produktionstechniken, noch in Musik-Theorie voraussetzt. Die intuitiv bedienbare App erfordert zudem kein sündhaft teures Multitrack-Studio.

Die Londoner App-Entwickler versprechen dabei, dass sich mit NOIZ innerhalb von zehn Minuten ein kompletter, individueller Song produzieren lässt. Dazu lässt sich zwischen verschiedenen Stilistiken wählen. Das individuelle Einspielen von Melodien sowie Programmieren von Beats soll ebenso einfach von der Hand gehen. Außerdem gibt es die Option die Komposition mit Hall-, Pitch- und Distortioneffekten anzureichern.

Nach Fertigstellung der eigenen Komposition wird diese via Record-Funktion aufgezeichnet und kann mit anderen Nutzern geteilt werden. In zukünftigen Updates soll es auch die Möglichkeit geben eigene Interfaces zu entwerfen sowie Remixes anzufertigen.

NOIZ kann ab sofort kostenlos im iTunes Shop heruntergeladen werden. Durch den Zukauf von kostenpflichtigen In-Apps kann NOIZ zusätzlich erweitert werden. Die App ist mit den Endgeräten iPhone, iPad, und iPod touch kompatibel, sofern mindestens das Betriebssystem iOS 8.0 installiert ist.

Links: Studio Amplify NOIZ