Tascam US-1x2

Tascam US-1×2 – Kompaktes USB Audio-Interface für Solo-Musiker.

Tascam hat das erstmals auf der Musikmesse 2017 vorgestellte kompakte USB Audio-Interface US-1×2 endlich auf den Markt gebracht. Das Interface ist durch seine Handlichkeit optimal für mobile Einsätze geeignet, kann aber auch für Podcasts oder Soloaufnahmen im Studio genutzt werden.

Das US-1×2 bietet einen symmetrischen Line- bzw. Instrumenteneingang über Klinke sowie einen Mikrofonanschluss inklusive des Ultra-HDDA-Mikrofonvorverstärkers. Der Signal-Rauschabstand der Preamps ist auf 101 dB ausgelegt. Für Kondensatormikrofone gibt es die passend zuschaltbare Phantomspeisung. Auch ein analoger Ein- und Ausgang in Stereo ist zu finden, der sich per Cinchverbindung dazu eignet, eine Stereoquelle oder ein einzelnes Instrument aufzunehmen bzw. wiederzugeben. Ein Kopfhörerausgang mit eigenem Lautstärkeregler ist auch integriert.

Das Interface erlaubt die Übertragung von und zu einem Computer mit einer Auflösung von 24 Bit und bis zu 96 kHz. Eine LED-Anzeige an der Frontseite zeigt Pegelüberschreitungen an.

Das Tascam US-1×2 ist ab sofort für 99,- EUR im Handel erhältlich. Als Betriebssysteme werden Mac OS X (ab 10.10) und Windows (ab 7) unterstützt. Für einen direkten Producing-Start ist dank der mitgelieferten DAW Cubase LE für Desktop-Rechner zudem gesorgt. Mobile iOS-Endgeräte können mit Cubasis LE loslegen.

Links: Tascam US-1×2