Musiker Gehalt Top 40

Top 40: Einnahmen von Musikern & Bands 2011.

Die Website Billboard.com hat die 40 meistverdienenden Musiker von 2011 aufgelistet und beruft sich dabei auf Umsatzzahlen von Nielsen Soundscan und Boxscore.

Zu jedem Musiker / jeder Band findet sich ein kurzer Text, der erklärt wie die Einnahmen zu Stande gekommen sind.

Hier die Plätze 10 – 1:

  • 10: Adele – 13.081.909,- USD
  • 09: Jason Aldean – 13.409.011,- USD
  • 08: Celine Dion – 14.261.515,- USD
  • 07: Bon Jovi – 15.835.856,- USD
  • 06: Sade – 16.382.809,- USD
  • 05: Lil Wayne – 23.178.722,- USD
  • 04: Lady Gaga – 25.353.039,- USD
  • 03: Kenny Chesney – 29.837.103,- USD
  • 02: U2 – 32.116.315,- USD
  • 01: Taylor Swift – 35.719.902,- USD

Die gesamte Statistik mit den Plätzen 1-40 findet ihr in den Links (Spannend: Paul McCartney auf #25, The Beatles auf #24, und mehr). Für den Fall, dass ein Leser einen Musiker nicht kennt, hat Billboard.com Musikvideos der Musiker eingebunden.

Die Zahlen sind teilweise hochgerechnet und Einnahmen wurden geschätzt – schließlich liegen nur die wenigsten Musikerverträge offen zur Einsicht aus. Dennoch dürften die Zahlen sehr nahe an dem liegen, was die Musiker wirklich verdient haben und im Zweifel durch nichtbedachte Einnahmen (z.B. Merchandise) eher noch steigen.

Links: Musikverkäufe in Deutschland 2011