Screenshot MultitrackStudio 7 Mac OS X

Touchscreen DAW: MultitrackStudio 7 jetzt auch für Mac OS X.

Bremmers Audio Design veröffentlicht die Touchscreen-optimierte DAW MultitrackStudio in Version 7 jetzt auch für Mac OS X – leider (noch) ohne Touchscreen Support.

Außerdem werden unter Mac OS X keine VST- und DX-Plugins unterstützt, sowie ausschließlich 32 Bit Plugins. Dafür unterstützt die Mac OS X Version Plugins im AU Format und mehr Dateiformate.

Dieses Video demonstriert den Workflow mit MultitrackStudio in Version 6:

MultitrackStudio 7 steht zum Ausprobieren in einer kostenlosen Lite-Version als Download zur Verfügung. Die Lite-Version wurde auf maximal 3 Spuren begrenzt und verfügt über weitere Einschränkungen, die dem Testen aber nicht im Weg stehen.

Für Käufer von Bremmers MultitrackStudio nach dem 1. Mai 2010 ist das Upgrade kostenlos. In der Professional Version kostet MultitrackStudio 7 für Windows und Mac OS X 69,- USD.

Aber erst die Pro Plus Version für 119,- USD bietet den vollen Funktionsumfang wie z.B. mehr als 2 Spuren gleichzeitig aufzeichnen, oder die Möglichkeit die höchstmöglichen Sampleraten auszuwählen.

Updates für ältere Versionen von MultitrackStudio kosten 23,- USD für die Professional und 39,- USD für die Pro Plus Version.

Links: MultitrackStudio 7