Tracktion DAW Essentials Collection

Tracktion präsentiert neue Effektsammlung DAW Essentials Collection.

Wer auf der Suche nach einer umfassenden Plugin-Suite ist, für den bietet Tracktion die neue DAW Essentials Collection an, die insgesamt 16 Plugins beinhaltet. Die Kollektion bietet ein umfassendes Portfolio an Hall- und Echotools, Dynamikprozessoren, Filtern, Equalizern und Modulationseffekten sowie einem Crusher.

Zu den Highlights zählt vor allem das Delay Studio, mit dem sich zum einen unbegrenzt viele Taps erzeugen, aber auch Bearbeitungen verschiedener Frequenzbänder vornehmen lassen. Ein Stereo-Delay und ein Tape-Delay gehören auch dazu. Ebenfalls interessant ist der Faltungshall Reverber8, der nicht nur durch seine spektrale Ansicht zu überraschen weiß.

Die Dynamikwerkzeuge setzen sich aus dem sidechainfähigen Compressor mit integriertem Filterband und dem kleineren Bruder Bus Compressor sowie einem Ducker, Noise Gate und Limiter zusammen. Die Kollektion wird durch die Modulationseffekte Chorus, Flanger und Phaser abgerundet.

Das Plugin-Paket kann ab sofort auf der Webseite des Herstellers für 99,- USD bestellt werden. Es ist mit Mac OS X (ab 10.8) und Windows (ab 7) sowie Linux (ab Ubuntu 15) kompatibel und kann auch ohne die Tracktion DAW als VST,- AU- oder AAX-Plugin genutzt werden. Probeweise kann eine kostenlose Demoversion heruntergeladen werden.

Links: Tracktion DAW Essentials Collection