Ben Edwards

Video-Rundgang durch das Studio von Ben „Benge“ Edwards.

In diesem kurzen Video aus der Reihe „Analogue“ von The Vinyl Factory zeigt der auf Synthesizer spezialisierte Produzent Benge (Ben Edwards) sein Studio. Edwards stammt aus der UK und arbeitete unter anderem mit John Foxx von John Foxx & The Maths zusammen.

Benge berichtet, dass er schon immer eine Schwäche für deutsche Synthesizer hatte und zeigt stolz seinen Oberheim Four-Voice. Als er anfing mit Synthesizern zu arbeiten war man stets sehr limitiert in seiner Arbeit, was Benge allerdings nicht als Problem ansieht – im Gegenteil, er mag es kreativ werden zu müssen und das Beste aus seinen Möglichkeiten zu machen.

Das Studio wirkt wie ein kreatives Klanglabor, in dem man mit allerhand Jahrzente altem Equipment scheinbar jeden erdenklichen Sound erschaffen kann. Benge ist besonders von der Entwicklung auf dem Synthesizer-Markt angetan, da es aktuell soviele Hersteller gibt wie nie zuvor.

Links: Ben „Benge“ Edwards, John Foxx & The Maths