Dave Pensado - Gitarrenamp Plugins mal anders nutzen

Video-Tutorial: Gitarrenamp-Plugins mal anders nutzen mit Dave Pensado.

Als renommierter Mixing-Engineer hat Dave Pensado ein kurzes aber kreatives Video-Tutorial auf YouTube veröffentlicht, in dem er zeigt dass sich virtuelle Gitarrenverstärker nicht nur für Gitarren einsetzen lassen.

Im Video führt er dabei in seinem Studio an einer ProTools-Session vor, wie er einem cineastischen Synthpad-Sound durch den Einsatz des S-Gear Plugins von Scuffham mehr Druck und Volumen verleiht.

Dazu hebt er die Frequenzanteile des Basses und der Mitten ab und erzeugt eine etwas dunklere Klangfarbe. Er ermutigt außerdem dazu, einen Gitarrenamp (sei es als Hardware oder als Plugin) auch mal auf Vocals und Backgroundvocals auszuprobieren, wie man es beispielsweise beim Song „Get this party started“ von Pink hören kann.

Links: Pensados Place – New Uses for Virtual Guitar Amps