Chormikrofonierung

Video Tutorial: Mikrofonierung eines Chors.

Im Bereich des Live-Recordings sind Choraufnahmen ein verbreitetes Aufgabenfeld. Vieles spielt eine Rolle: die Aufstellung der Personen, die akustischen Gegebenheiten vor Ort und ganz besonders wichtig – die Mikrofonierung.

Um letzteres geht es in diesem Tutorial des HOFA-College. Der Senior Engineer Jochen Weyer stellt seinen Arbeitsplatz neben der Bühne vor und geht auf verwendete Mikrofone ein. Es wird ausschließlich digital gearbeitet, wobei die Signale über die Stagebox und ein Netzwerk via Dante gesendet werden.

Für die Mikrofonierung werden Geräte wie das Sennheiser MKH 40, Neumann KM184 und Shure SM58 verwendet. Die Hauptmikrofonierung bildet ein Stereo-Pärchen Bruel&Kjaer 4010 (Kugel) über dem Chor in einer AB-Anordnung. Da ebenfalls Instrumente verwendet werden und das Übersprechen dieser vermieden werden soll, werden die Signale weitesgehend über Line verarbeitet.

Wer selbst schon einmal einen Chor mikrofoniert hat, der weiß um die vielen zu beachtenden Faktoren, die dieses Video gut veranschaulicht.

Das Video wird nur vorübergehend zu sehen sein, da es sich um einen temporären Gratis-Einblick in den HOFA-College Online Campus handelt.

Links: HOFA-College Online Campus Free TV