Videointerview mit Randy Thom über das Sounddesign von Cast Away.

Nachdem in den letzten Tagen leider wenig Berichtenswertes für Klangschaffende geschah (ok, Apple hat das Logic Programmpaket aus dem freien Handel genommen, aufgeteilt, und bietet es jetzt vergünstigt im App Store an), erreicht mich heute ein spannendes Interview zum Thema Sounddesign mit Randy Thom.

Randy Thom ist für das Sounddesign dutzender Filme verantwortlich, darunter Kassenschlager wie Apocalypse Now, Das Imperium schlägt zurück, Spaceballs, Jumanji, Contact, mehrere Harry Potter Filme, Star Trek 3, Shrek 2, Cast Away und viele weitere.

Im Mittelpunkt des Interviews steht das Sounddesign vom Film „Cast Away“ mit Tom Hanks. Leider fehlen vom Interview die ersten Sekunden, in denen Randy nach den Zielen für das Sounddesign von Cast Away gefragt wurde. Randy antwortete, in dem er beschrieb wie der Regisseur Robert Zemeckis ihm erklärte, dass der Film an vielen Stellen keine Musik und wenig Dialoge enthalten würde.

Das setzte Randy natürlich unter Druck für die Sounddesign Arbeiten, zumal Zemeckis keine Sounds von anderen Lebewesen der Insel hören wollte. Wie es Randy Thom trotz dieser Auflagen geschafft hat „Cast Away“ eindrucksvoll zu vertonen, verrät er im Videointerview mit Shaun Farley.

Links: Videointerview: Randy Thom, Shaun Farley von designingsound.org, Randy Thom bei Wikipedia