Studiobesuch bei Jacob Rang

Videorundgang im Studio von Jacob Korn mit The Vinyl Factory.

The Vinyl Factory hat dem Dresdner Klangkünstler Jacob Korn im Rahmen der beliebten Videoserie Analogue den vierten Teil gewidmet und ihm einen Studiobesuch abgestattet. In dem Video erklärt der Musiker die Vorzüge von analogem Equipment an seinem Modularsystem, wie beispielsweise die Erzeugung eines wärmeren Klangcharakters.

Ferner vertritt er die Auffassung, dass jeder anders darüber denkt, ob ein Sound digital oder analog klingt. Er nutzt selbst jedoch auch virtuelle Klangerzeuger, dessen Plugins gern auch betagt sein dürfen.

Die Produktionskarriere mit elektronischer Musik begann bei Jacob Korn mit der Kombination von Hip Hop und Techno nebst Einfluss von Jazz. Seine Techno- und Housewerke wurden schon auf verschiedenen Labels, wie  Running Back, Skylax, Permanent Vacation oder Dolly veröffentlicht. Zudem kann er auf zahlreiche Gigs in verschiedenen Ländern, wie Chile, USA, Japan und auf dem europäischen Kontinent zurückblicken. Im Jahre 2012 veröffentlichte er sein Debüt-Album „You and me“.

Links: Jacob Korn