Volle Plugin-Kontrolle auf der Bühne mit The Gig Rack von Deskew.

Deskew kündigt mit The Gig Rack ein live Plugin-Rack an, das laut Entwickler denkbar einfach zu nutzen sein soll. The Gig Rack bietet Kontrolle über Software-Instrumente, das Layern von Sounds und Zugriff auf eine große Effektpalette (systemseitig oder aus dem User-Archiv) und ist dabei sehr einfach zu handhaben.

Die Software soll das klassiche Routing über Busse und Insert-Kanäle ersetzen. In sogenannten Smart Panels können Effekte einfach zusammengefügt und in den Rack Spaces vereint werden. Ein Wechsel zwischen den einzelnen Racks sei dabei selbst während des Spielens problemlos möglich. Die Möglichkeit der Integration von Controllern ist zudem gegeben. The Gig Rack soll mit einer geringen CPU-Last auftrumpfen und ein verzögerungsfreies Spielen ermöglichen.

Deskew The Gig Rack FX

The Gig Rack unterstützt Mac OS X sowie Windows und die Formate VST und AU (AAX folgt in Kürze). Eine Beta-Version ist bereits erhältlich (derzeit nur für Mac OS X ab 10.9), wann die Vollversion erscheinen und was diese kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Links: Deskew The Gig Rack