Wavesland

Waves gibt erste Schulungstermine im Wavesland bekannt.

Der Softwarehersteller Waves hat für sein neues, luxuriös ausgestattetes Trainingszentrum Wavesland in der Nähe von Nashville (USA) die Termine der Master-Class-Kurse für Mixing, Recording, Produktion und Sounddesign bekanntgegeben.

Startschuss der Master-Classes ist am 22. bis 23. Oktober 2016 mit dem Kurs „The Art of the Mix“ unter der Leitung von Chris Lord-Alge. Der GRAMMY-prämierte Mixing-Engineer demonstriert an zwei verschiedenen Songs den Mixdown und den Einsatz passender Plugins.

Auch organisatorische Eigenschaften wie beispielsweise Disziplin im Studio oder eine pünktliche Ablieferung des Mixdowns stehen auf dem Lehrplan. Ferner gibt er Feedback zu Demo-Songs der Teilnehmer und lüftet einige Produktionsgeheimnisse.

Für die Teilnahme werden 5000,- USD verlangt. Um direkten Zugang zu den Dozenten zu gewährleisten, ist jede Master-Class-Gruppe auf 13 Teilnehmer limitiert.

Zu den weiteren Dozenten zählen Kevin Madigan, Jack Joseph Puig, Dave Audé, Greg Wells, Michael Brauer, Greg Price & Brad Madix und Eddie Kramer, die mit weltbekannten Künstlern wie Bruce Springsteen, Beyoncé, U2, Adele, Led Zeppelin, Lady Gaga, Foo Fighters, Coldplay and vielen weiteren zusammengearbeitet haben.

Links: Wavesland