Zynaptic Wormhole

Zynaptic veröffentlicht Sounddesigner-Plugin Wormhole.

Nach langer Anlaufzeit (wir berichteten) hat Zynaptic endlich das Multieffekt-Plugin Wormhole für Sounddesigner veröffentlicht, das sich besonders gut zur Erzeugung von Spezialeffekten für Spiele oder Filme eignet.

Zum Herzstück von Wormhole zählen die drei Prozessor-Sektionen Warp, Shift und Reverb. Mit ihnen lassen sich Drones, Science-Fiction- und Roboterstimmen, aber auch Soundscapes und unwirkliche Umgebungen erzeugen.

Während das Warping drastische spektrale Eingriffe in den Frequenzbereich zulässt, kann mit dem Shifter bis zu vier Oktaven nach oben oder unten transponiert werden. Letzterer soll sich vor allem durch eine artefaktfreie Klangbearbeitung von anderen Pitcheffekten hervorheben. Von zart bis hart ist hier alles möglich. Für üppige Hallräume sorgt zudem der Reverb.

Wormhole kann bis zum 30. April 2017 zum Einführungspreis von 169,- EUR anstelle des regulären Preises von 199,- EUR erworben werden. Das Plugin steht in den Formaten VST, AU, RTAS und AAX zur Verfügung und ist mit den Betriebssystemen Mac OS X (ab 10.8) und Windows (ab 7) kompatibel. Ein i-Lok Account ist erforderlich.

Links: Zynaptic Wormhole